• Highlands

    Verkostet: Glencadam 10 Jahre

    Nach einer viel zu langen Pause melde ich mich zurück mit ein paar Tasting Notes eines eher unbekannten und wenig besprochenen Whiskys. Ich persönlich hatte Glencadam, obwohl ich mich schon mehrere Jahre ziemlich "nerdy" mit Whisky beschäftige, nicht so richtig…

  • Highlands

    Verkostet: Fettercairn 16 Jahre

    Heute verkosten wir eine neue Abfüllung aus einer Destille, welche in der Vergangenheit immer durch mein Raster viel (da sie ihre Core-Range Whiskys mit lediglich 40% vol. abfüllen und dies für mich ein Nicht-Kauf Argument ist). Die Fettercairn Destillery ist…

  • Highlands

    Verkostet: Deanston 12 Jahre – 2016 vs. 2020

    Whiskys verändern sich mit der Zeit und Alte-Abfüllungen schmecken oftmals anderes als Neue-Abfüllungen? Wenn sich das Produktdesign, beispielsweise das Flaschen- und Verpackungs-Design, eines Whiskys ändert, gehen viele Konsumenten auch gleich davon aus, dass sich der Geschmack geringfügig ändern könnte. Ist…