Highlands

Verkostet: Knockdhu 9 Jahre Cadenheads Small Batch

Teil 3, das Finale der Ex-Bourbon (Hogsheads) Tasting-Reihe führt mich zum 9 Jahre alten Knockdhu vom ältesten schottischen unabhängigen Abfüller, Cadenheads.

Dieser Knockdhu wurde aus 3 Bourbon Hogsheads gebatched und vom Abfüller Cadenheads in Fassstärke, mit 56,2 % vol., abgefüllt. Destilliert wurde der Spirit im Jahre 2010 und bottled wurde der Whisky im Jahre 2019. Insgesamt haben die 3 Hogsheads eine Anzahl von 888 Flaschen ergeben.


Eckdaten

Alter9 Jahre
Gereift inBourbon (Hogsheads) Casks
Vol.56,2 % Vol.
Fass-/Batch-Nr.
KühlfiltriertNein
Gefärbt:Nein
Abgefüllt von:Cadenheads

Tasting notes

Nase

Eine kräftige und auch sehr schöne Brennerei-Charakter getriebene Note. Hellfruchtig, „grün“, getreidig, „malzbrand-ig / newmake-y“. Aber dennoch nimmt man auch holzige-Noten wahr.

Geschmack

Kräftige Fassstärke, aber das gefällt mir! Im Geschmack macht der Whisky für mich persönlich total auf. Honigsüß, Vanillzucker, weiße Schokolade, Malz-Zucker und dazu ein Spritzer Zitrone.

Abgang

Mittellang bis lang und kräftig.


Fazit

Ehrlicher, junger, kräftiger Whisky. Nicht unglaublich komplex, jedoch tolle Intensität und sehr lecker (süffig). Auf dieser Art Whisky muss man jedoch stehen. Ich glaube dass dies nicht unbedingt Jedermanns Sache ist.

Punkte: 85 / 100